KfW 55 Technikpaket - Effizient heizen und lüften

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe ist das wahrscheinlich am meisten eingesetzte Heizsystem bei neuen Einfamilienhäusern. Leicht zu installieren und relativ wartungsfrei überzeugt dieses Heizsystem durch niedrige Heizkosten und einen Energieträger, der auch gut regenerativ selbst erzeugt werden kann, Strom. Durch eine Photovoltaikanlage kann Strom selber hergestellt und für die Beheizung des Hauses benutzt werden.

Gedämmt ist ein KfW 55 Haus bereits sehr gut. Auch mit weiteren extensiven Dämmmaßnahmen kann keine wesentliche Kostenreduktion mehr erreicht werden. Denn ein Großteil der Wärmeverluste Ihres Hauses sind Lüftungswärmeverluste. Die Lösung ist eine kontrollierte, zentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung. So kann vor allem in den kalten Jahreszeiten ein Großteil der Wärme zurückgewonnen werden.